Aktuelles

Newsletter

Newsletter

Gern möchten wir Sie mit einem kostenlosen Newsletter über neue Ergebnisse unserer Forschungsarbeit, Aktivitäten und Neuigkeiten aus unserem Institut informieren. Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.
Aktuelle Inhalte, spannende Diskussionen: Das diesjährige Volkswirte-Forum des Handwerks tagte in München

Aktuelle Inhalte, spannende Diskussionen: Das diesjährige Volkswirte-Forum des Handwerks tagte in München

Vom 24. bis 25. Oktober 2023 fand in der Handwerkskammer für München und Oberbayern das Volkswirte-Forum des Handwerks statt. Wie in den vergangenen Jahren wurden eine Reihe aktueller handwerks- und mittelstandspolitisch relevanter Inhalte vorgestellt und diskutiert. Die jährlich vom ifh Göttingen…
Internationale Sichtbarkeit der ifh-Forschungsarbeit

Internationale Sichtbarkeit der ifh-Forschungsarbeit

Wissenschaftler*innen des ifh Göttingen haben verschiedene ihrer Forschungsergebnisse auf einer internationalen Fachkonferenz in Spanien präsentiert. Im Rahmen einer eigenen Session ging es vor allem um den Austausch mit spanischen Forscher*innen, die an ähnlichen Fragestellungen rund um die Rolle…
ifh Göttingen berechnet Szenarien zur Energiekostenbelastung im Handwerk

ifh Göttingen berechnet Szenarien zur Energiekostenbelastung im Handwerk

Die aufgrund des Ukraine-Kriegs und der Energiewende stark gestiegenen Energiepreise haben direkte Auswirkungen auf das energieintensive Handwerk. Die ifh-Studie berechnet Szenarien zur (Mehr)Kostenbelastung durch steigende Energiepreise für sieben energieintensive Gewerke. Grob lässt sich sagen…
Neue wissenschaftliche Mitarbeiterin am ifh Göttingen

Neue wissenschaftliche Mitarbeiterin am ifh Göttingen

Seit dem 1. September 2023 ist Leonie Reher als neue Mitarbeiterin am ifh Göttingen tätig. Frau Reher studierte Nordamerikastudien (B.A.) an der Freien Universität Berlin sowie International Economics (M.Sc.) an der Georg-August-Universität Göttingen. Als Austauschstudentin verbrachte sie zwei…
Digitalisierungspfade im Kleinunternehmenssektor: Eine Frage des Standorts?

Digitalisierungspfade im Kleinunternehmenssektor: Eine Frage des Standorts?

In der politischen Diskussion klingt immer wieder die Sorge an, dass ländliche Räume und die dort ansässigen Unternehmen bei der Nutzung neuer digitaler Technologien gegenüber städtischen Regionen benachteiligt sind. Vor diesem Hintergrund werden in einem aktuellen Beitrag der Policy Brief-Reihe…
Rückgang der Ausbildungsaktivität bei Kleinstunternehmen: Auch aus Innovationssicht kritisch

Rückgang der Ausbildungsaktivität bei Kleinstunternehmen: Auch aus Innovationssicht kritisch

Jüngste Studien des ifh Göttingen weisen darauf hin, dass eine aktive Ausbildungsbeteiligung die Innovationsfähigkeit von Kleinstunternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten stärkt – also in einem Kernsegment der handwerklichen Unternehmenslandschaft. In einem weiteren Aufsatz unter Beteiligung des…
Volkswirte-Forum am 24.-25. Oktober 2023 in München

Volkswirte-Forum am 24.-25. Oktober 2023 in München

Das ifh Göttingen lädt alle Mitglieder der Handwerksorganisationen mit Interesse an handwerksökonomischen Fragestellungen herzlich zu seinem diesjährigen Volkswirte-Forum ein. Es findet am 24. - 25. Oktober 2023 in München statt. Diesjährige Gastgeberin ist die Handwerkskammer für München und…
Digitales Fachkräftemarketing im Handwerk - Webscraping-Analyse und Beratungstool

Digitales Fachkräftemarketing im Handwerk - Webscraping-Analyse und Beratungstool

Diese neue Studie des ifh Göttingen nutzt Webscraping, um die Websites der Betriebe des Handwerkskammerbezirks Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim im Hinblick auf deren Aktivität im digitalen Fachkräftemarketing zu analysieren. Die Analyse erfolgt nach sechs Oberkategorien: monetäre Anreize und…
Digitalisierung des Handwerks auf dem Land – eine empirische Bestandsaufnahme

Digitalisierung des Handwerks auf dem Land – eine empirische Bestandsaufnahme

Unter gleichnamigem Titel ist in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Ländlicher Raum“ ein kurzer Beitrag von Jörg Thomä und Anita Thonipara erschienen. Der Beitrag fasst die im Rahmen des Forschungsprojektes „Digitalisierung des Handwerks auf dem Land – DiHaLa“ erzielten Ergebnisse zusammen…
Sind mittelständisch geprägte Regionen resilienter?

Sind mittelständisch geprägte Regionen resilienter?

Der vorliegende Forschungsbericht untersucht den Einfluss der regionalen Unternehmensgrößenstruktur auf die Resilienz von europäischen Regionen in den Jahren der Wirtschafts- und Finanzkrise 2008/2009. Die Ergebnisse zeigen, dass von kleineren Unternehmensgrößen in Europa insgesamt kaum ein…
Treffen des DFG-Netzwerks "Die Dynamik von Innovationssystemen" in Braunschweig

Treffen des DFG-Netzwerks "Die Dynamik von Innovationssystemen" in Braunschweig

Dr. Petrik Runst nahm am dritten Treffen des DFG-Netzwerks „Die Dynamik von Innovationssystemen“ teil, welches am 30. und 31. Mai 2023 an der Universität Braunschweig stattfand. Im Rahmen der Veranstaltung wurde u.a. ein gemeinsames Forschungsprojekt von Petrik Runst (ifh Göttingen) und Tom Brökel…
Vorstellung der Struktur-, Regional- und Potenzialanalyse des Handwerks in Mecklenburg-Vorpommern

Vorstellung der Struktur-, Regional- und Potenzialanalyse des Handwerks in Mecklenburg-Vorpommern

Wie wird sich das Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern in den kommenden Jahren entwickeln? Vor welchen Herausforderungen steht die Branche? Diese Fragen untersucht die neue Handwerks-Länderstudie des ifh Göttingen. Der Pressetermin zur Veröffentlichung erfolgte am 24. Mai 2023 in Rampe bei Schwerin.
Ein neuer Blick auf die Rolle der dualen Ausbildung im Innovationsgeschehen

Ein neuer Blick auf die Rolle der dualen Ausbildung im Innovationsgeschehen

Während eine wachsende Zahl von Studien davon ausgeht, dass eine Beteiligung an der dualen Berufsausbildung einen positiven Einfluss auf die Innovationsfähigkeit der entsprechenden Betriebe hat, sind die empirischen Belege zu diesem Thema nach wie vor widersprüchlich. Ein neuer ifh-Aufsatz…
Die sozial-ökologische Transformation – nicht ohne das Handwerk

Die sozial-ökologische Transformation – nicht ohne das Handwerk

Unter gleichnamigem Titel ist in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Mittelweg 36“ ein Aufsatz von Kilian Bizer, Anita Thonipara und Jörg Thomä erschienen. In ihrem Beitrag zeigt das ifh-Autorenteam auf, dass das Gelingen der sozial-ökologischen Transformation hin zu einer nachhaltigen…
Stellenausschreibung wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Stellenausschreibung wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Am ifh Göttingen ist möglichst ab dem 01.09.2023 eine unbefristete Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39 Stunden/Woche) zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund). Wir bieten ein…
Stellenausschreibung studentische Hilfskraft (w/m/d)

Stellenausschreibung studentische Hilfskraft (w/m/d)

Am Volkswirtschaftlichen Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen e.V. (ifh Göttingen) sind zum 01.06.2023 zwei Stellen zu besetzen als … studentische Hilfskraft (w/m/d) mit monatlich 25 Stunden … zur Unterstützung der laufenden Forschungstätigkeit. Eine Erhöhung der…
Digitalisierungsdruck im Handwerk steigt

Digitalisierungsdruck im Handwerk steigt

Es besteht eine wachsende Lücke zwischen der hohen empfundenen Bedeutung und der mangelnden Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen in Handwerksbetrieben. Dieses Ergebnis basiert auf einer Auswertung von über 1.600 ausgefüllten Fragebögen, welche im Rahmen des Digi-Checks erhoben wurden. Die…
Handlungsempfehlungen für die Digitalisierung des ländlichen Handwerks

Handlungsempfehlungen für die Digitalisierung des ländlichen Handwerks

Die Zusammenfassung der Ergebnisse und die Formulierung von Handlungsempfehlungen bilden den Abschluss des Projektes „DiHaLa – Digitalisierung des Handwerks auf dem Land“. Der Forschungsbericht zeigt die Treiber der Digitalisierung ländlicher Handwerksbetriebe und die verschiedenen…
Fachkräftesicherung – Handeln jetzt! Aber wie?

Fachkräftesicherung – Handeln jetzt! Aber wie?

Welche Möglichkeiten gibt es, den Fachkräftebedarf des Handwerks zu sichern? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Forums des D H I im Rahmen der IHM in München. Dr. Lukas Meub erläuterte hier die grundsätzlichen Zusammenhänge auf dem Arbeitsmarkt des Handwerkssektors. Es ist zu erwarten, dass die…
Das Handwerk aus Sicht von ChatGPT

Das Handwerk aus Sicht von ChatGPT

Was ist der aktuelle Diskussionsstand zu den prägenden Themen im Handwerk und welche Meinung hat ChatGPT dazu? ChatGPT und vergleichbare Chatbots verändern strukturell wissensintensive Tätigkeiten, indem Prozesse der Wissensaggregation und -darstellung in erheblichem Maße vereinfacht werden. Dies…
Forschungsbericht zur Innovationspolitik zugunsten strukturschwacher Regionen

Forschungsbericht zur Innovationspolitik zugunsten strukturschwacher Regionen

Im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts „DUI.REG – Messung des Doing-Using-Interacting-Modus von KMU in strukturschwachen Regionen“ ist eine Studie zu den regionalen Innovationspolitiken zugunsten strukturschwacher Regionen Deutschlands entstanden. Autoren des gleichnamigen Forschungsberichts sind…
Neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter am ifh Göttingen

Neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter am ifh Göttingen

Seit dem 1. Januar 2023 ist Sebastian Beuchel als neuer Mitarbeiter am ifh Göttingen tätig. Herr Beuchel studierte Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) sowie Volkswirtschaftslehre (M.Sc.) an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. Als Austauschstudent verbrachte er ein Semester an der Universität…
Neues Projekt zur Auswertung des Digi-Check

Neues Projekt zur Auswertung des Digi-Check

Das ifh Göttingen unterstützt als Themenpartner das Heinz-Piest-Institut (HPI) in der wissenschaftlichen Begleitung von „Mittelstand Digital - Zentrum Handwerk“. Das Online-Tool „Digi-Check“ misst das Niveau der digitalen Transformation und identifiziert Potenziale zur Weiterentwicklung der…
CDU-Arbeitskreis Wirtschaft informiert zu aktuellen Themen des Handwerks

CDU-Arbeitskreis Wirtschaft informiert zu aktuellen Themen des Handwerks

Am 16. Januar 2023 besuchte der CDU-Arbeitskreis Wirtschaft des Niedersächsischen Landtags das ifh Göttingen. Die Tagung initiierte Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Südniedersachsen Christian Frölich (MdL). Das ifh Göttingen informierte die Gäste zu aktuellen Themen des Handwerks und…
Digitalisierung und ihre unterschiedlichen räumlichen Auswirkungen im Kleinunternehmenssektor

Digitalisierung und ihre unterschiedlichen räumlichen Auswirkungen im Kleinunternehmenssektor

In Bezug auf die räumlichen Auswirkungen der Digitalisierung wird häufig vermutet, dass ländliche Gebiete und die dort ansässigen Unternehmen durch eine digitale Kluft gegenüber städtischen Regionen benachteiligt sind. Vor diesem Hintergrund wird in einem aktuellen ifh-Aufsatz untersucht, welche…
Forschungsbericht zu Treibern der Digitalisierung des Handwerks auf dem Land veröffentlicht

Forschungsbericht zu Treibern der Digitalisierung des Handwerks auf dem Land veröffentlicht

Im Rahmen des Projekts „Digitalisierung des Handwerks auf dem Land“ (DiHaLa), wurde eine umfassende Befragung unter Betrieben in Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt, um Treiber der Digitalisierung des Handwerks auf dem Land zu identifizieren und Unterschiede in der Digitalisierung…
Vorstellung Länderstudie zum Handwerk in MV bei norddeutscher HGF-Konferenz

Vorstellung Länderstudie zum Handwerk in MV bei norddeutscher HGF-Konferenz

Im Rahmen der Hauptgeschäftsführerkonferenz der nördlichen Handwerkskammern stellte Dr. Lukas Meub die Struktur-, Regional- und Potenzialanalyse des Handwerks in Mecklenburg-Vorpommern vor. Methodisch zeigte der Vortrag darüber hinaus die Vorgehensweise und eingesetzten Instrumente des ifh…
ifh-Mitarbeiterin stellt Projekt auf European Resources Forum vor

ifh-Mitarbeiterin stellt Projekt auf European Resources Forum vor

Am 01. Dezember 2022 fand das European Resource Forum des Umweltbundesamts unter dem Motto "Transformative approaches for sustainable resource use and a circular economy." Frau Dr. Thonipara stellte im Rahmen eines Workshops den Teilnehmenden aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft die ersten…
ifh-Beitrag für die Bundeszentrale für politische Bildung

ifh-Beitrag für die Bundeszentrale für politische Bildung

Kann gesteuerte Migration die Fachkräfteknappheit im Handwerk abmildern? Dieser Frage geht Petrik Runst in einem Online-Artikel im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung nach. Vor dem Hintergrund steigender Studierenden- und sinkender Ausbildungszahlen sowie der Alterung der Gesellschaft…