Aktuelles

Newsletter

Newsletter

Gern möchten wir Sie mit einem kostenlosen Newsletter über neue Ergebnisse unserer Forschungsarbeit, Aktivitäten und Neuigkeiten aus unserem Institut informieren. Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.
Volkswirte-Forum des ifh Göttingen 2022 in Lüneburg

Volkswirte-Forum des ifh Göttingen 2022 in Lüneburg

Das diesjährige Volkswirte-Forum des ifh Göttingen fand mit Unterstützung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade - erstmals nach einer zweijährigen Corona-Pause wieder in Präsenz - in Lüneburg statt. Am 13. und 14. September 2022 wurden aktuelle Forschungsarbeiten zu handwerks- und…
Austauschtreffen zur Digitalisierung und handwerklichen Dienstleistungen im ländlichen Raum

Austauschtreffen zur Digitalisierung und handwerklichen Dienstleistungen im ländlichen Raum

Am 16. August 2022 fand im itb Karlsruhe ein Austauschtreffen zwischen den vom BMEL geförderten Projekten HaDiL (Handwerkliche Dienstleistungen im ländlichen Raum), bearbeitet vom itb Karlsruhe, und DiHaLa (Digitalisierung des Handwerks auf dem Land), bearbeitet vom ifh Göttingen, statt. Frau Dr.
Teilnahme an der „Analytics, Data Science & Decision Making Summer School”

Teilnahme an der „Analytics, Data Science & Decision Making Summer School”

Unser Doktorand Thore Sören Bischoff nahm vom 25. Juli bis zum 05. August 2022 an der „Analytics, Data Science & Decision Making Summer School” der University of Essex teil. Die Summer School beschäftigte sich mit neuen Methoden der Datenanalyse im Bereich maschinelles Lernen und Deep Learning.
Teilnahme an der Sommerakademie zum Thema "Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit" in Jena

Teilnahme an der Sommerakademie zum Thema "Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit" in Jena

Vom 17. bis 29. Juli 2022 nahm unsere Doktorandin Leonie Reher zusammen mit Louisa Jantos als externe Doktorandin an der 16. Sommerakademie zum Thema "Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit" in Jena teil, welche vom Graduiertenprogramm "The Economic Impact of Digital Transformation" und dem…
Stellenausschreibung wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Stellenausschreibung wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Am ifh Göttingen ist möglichst ab dem 01.10.2022 eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) mit 75 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 29,25 Stunden/Woche) zu besetzen. Die Stelle ist befristet für die Dauer von 3 Jahren. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe…
Volkswirte-Forum am 13.-14. September 2022 in Lüneburg

Volkswirte-Forum am 13.-14. September 2022 in Lüneburg

Das ifh Göttingen lädt alle Mitglieder der Handwerksorganisationen mit Interesse an handwerksökonomischen Fragestellungen herzlich zu seinem diesjährigen Volkswirte-Forum ein. Dieses findet am 13. - 14. September 2022 in Lüneburg statt. Diesjährige Gastgeberin ist die Handwerkskammer…
Selbstständigkeit im Handwerk: Persönlichkeit beeinflusst Unternehmertum

Selbstständigkeit im Handwerk: Persönlichkeit beeinflusst Unternehmertum

Welche Rolle spielen Persönlichkeitsfaktoren für die Wahrscheinlichkeit, im Handwerk selbstständig zu sein? Dieser Frage geht ein neuer ifh-Forschungsbericht nach. Die Ergebnisse zeigen, dass Persönlichkeitsmerkmale auch für die Unternehmertätigkeit im Handwerk eine wichtige Rolle spielen und dort…
Teilnahme an internationaler Innovationstagung

Teilnahme an internationaler Innovationstagung

Das ifh Göttingen war auf der diesjährigen EU-SPRI-Tagung vertreten, die vom 1. bis 3. Juni 2022 in Utrecht (Niederlande) stattgefunden hat. Dr. Jörg Thomä hielt einen Vortrag zum Thema „How to measure the unknown? A new approach to analyze the DUI mode of innovation in structurally weak regions…
DHI Institute nehmen an Tagung „Nachhaltig wirken: Reallabore in der Transformation“ teil

DHI Institute nehmen an Tagung „Nachhaltig wirken: Reallabore in der Transformation“ teil

Am 2. und 3. Juni 2022 fand die Tagung „Nachhaltig wirken: Reallabore in der Transformation“ des Karlsruher Transformationszentrums für Nachhaltigkeit und Kulturwandel in Karlsruhe statt. Das Institut für Betriebsführung (itb), das Zentrum für Kulturforschung (ZfKf) und das ifh Göttingen haben auf…
In Tradition verwurzelt – Wie unsere Böden das Handwerk prägen

In Tradition verwurzelt – Wie unsere Böden das Handwerk prägen

Die Dichte von Handwerksbetrieben in den deutschen Regionen ist stark unterschiedlich. Woran liegt es, dass sich in bestimmten Gebieten, wie dem bayrischen und sächsischen Mittelgebirge, oder dem Nordwesten Deutschlands eine deutlich höhere Handwerkerdichte als im Rest des Landes herausbildete? Im…
DFG-Netzwerktreffen „Dynamik von Innovationssystemen“ in Bremen

DFG-Netzwerktreffen „Dynamik von Innovationssystemen“ in Bremen

Die ifh-Mitarbeiter Thore Bischoff und Petrik Runst nahmen am 9. und 10. Mai 2022 am ersten DFG-Netzwerktreffen „Die Dynamik von Innovationssystemen“ teil. Das Netzwerk hat zum Ziel, einen Forschungsaustausch über Innovationssysteme zu ermöglichen und ein Verständnis über deren Einfluss und…
KI in Handwerk und Mittelstand

KI in Handwerk und Mittelstand

Die vorliegende Studie stellt die erste Veröffentlichung in unserer neuen Reihe „ifh Forschungsbericht“ dar. Diese löst unser bisheriges Format der „Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung“ ab. Die Forschungsberichte sind deutlich leserfreundlicher und damit leichter zugänglich gestaltet. Sie…
Regionale Innovationsvernetzung mittels Webscraping

Regionale Innovationsvernetzung mittels Webscraping

Diese Studie zeigt am Beispiel von Südniedersachsen, wie mit der Methodik des Webscrapings effizient Informationen zu regionalen Akteuren wie Forschungseinrichtungen und Unternehmen gewonnen werden können. Webscraping beschreibt das systematischen Auslesen der Inhalte von Webseiten und deren…
Der Persönlichkeitstyp als Treiber von Gründungsentscheidungen

Der Persönlichkeitstyp als Treiber von Gründungsentscheidungen

Die bisherige Forschungsliteratur betont vor allem einen positiven Einfluss der persönlichen Eigenschaften Extrovertiertheit und Offenheit auf unternehmerische Entscheidungen im Kontext des Gründungsgeschehens. Neue Ergebnisse des ifh Göttingen zeigen aber, dass vor allem das Zusammenspiel…
Wie gelingt die Zusammenarbeit von Handwerk und Repair-Cafés?

Wie gelingt die Zusammenarbeit von Handwerk und Repair-Cafés?

Der neue Leitfaden "Zusammenarbeit von Handwerksorganisationen und Reparatur-Initiativen" zeigt praxisnahe Ansätze als Gegenentwurf zu einer überholten „Wegwerfgesellschaft“ und stellt konkrete Chancen in den Mittelpunkt. Der Leitfaden zeigt auf, wie eine Zusammenarbeit strukturiert begonnen und…
Tätigkeitsbericht des ifh Göttingen 2021

Tätigkeitsbericht des ifh Göttingen 2021

Im aktuell erschienenen Tätigkeitsbericht 2021 des ifh Göttingen berichtet unser Institut über eine Vielzahl interessanter und erfolgreicher Projekte, Veröffentlichungen und Vorträge im Rahmen unserer Forschungsaufgaben im vergangenen Jahr. Der Tätigkeitsbericht steht auf unserer Homepage als…
Neue Studie zum positiven Zusammenhang von allgemeinem Vertrauen und regionaler Innovationstätigkeit

Neue Studie zum positiven Zusammenhang von allgemeinem Vertrauen und regionaler Innovationstätigkeit

Der regionale Kontext besitzt eine hohe Relevanz für die unternehmerische Innovationsfähigkeit. Kontextfaktoren umfassen schwer messbare weiche Größen wie allgemeines Vertrauen. Vertrauen senkt Transaktionskosten für Kooperationen zwischen Unternehmen, Wissenschaft und weiteren Akteuren, welche die…
Neuer Geschäftsführer am ifh Göttingen

Neuer Geschäftsführer am ifh Göttingen

Zum 01.01.2022 hat Dr. Lukas Meub am ifh Göttingen die Stelle des Geschäftsführers besetzt. Er ersetzt damit den bisherigen Geschäftsführer Dr. Till Proeger, der eine Kooperationsprofessur zwischen der HAWK und Universität Göttingen im Bereich Entrepreneurship und Regionale Innovationssysteme…
Das ländliche Handwerk wird digital! Neue Studie zu Relevanz, Prozessen und Treibern der Digitalisierung im ländlichen Handwerk

Das ländliche Handwerk wird digital! Neue Studie zu Relevanz, Prozessen und Treibern der Digitalisierung im ländlichen Handwerk

Die Digitalisierung ist aktuell einer der zentralen Transformationsprozesse in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU). In Handwerksbetrieben verändern sich klassische handwerkliche Tätigkeiten durch den Einsatz digitaler Technologien. Insbesondere für ländliche Handwerksbetriebe kann die…
Neue ifh-Studie zum Strukturwandel im Zulieferhandwerk

Neue ifh-Studie zum Strukturwandel im Zulieferhandwerk

Die staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19, die globalen Lieferkettenprobleme sowie langfristige strukturelle Wandlungsprozesse stellen auch die handwerklichen Zuliefererbetriebe auf die Probe. So sank die Eigenkapitalquote in den letzten beiden Jahren bei einem Drittel der Betriebe. Die…
Den DUI-Modus im Blick behalten – neuer ifh-Aufsatz liefert Begründungsmuster und Ansatzpunkte für eine effektivere Innovationspolitik in Mittelstand und Handwerk

Den DUI-Modus im Blick behalten – neuer ifh-Aufsatz liefert Begründungsmuster und Ansatzpunkte für eine effektivere Innovationspolitik in Mittelstand und Handwerk

Die Innovationsberichterstattung und ganz überwiegend auch die Forschungs- und Innovationspolitik in Deutschland fokussieren auf Lernen und Innovieren nach dem Prinzip „Science-Technology-Innovation“ (STI). Dieser Fokus übersieht, dass viele kleinere Unternehmen– wie etwa diejenigen aus der…
Projektbeginn Struktur-, Regional- und Potenzialanalyse des Handwerks in Mecklenburg-Vorpommern

Projektbeginn Struktur-, Regional- und Potenzialanalyse des Handwerks in Mecklenburg-Vorpommern

Seit 01.11.2021 erarbeitet das ifh Göttingen für das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern und gemeinsam mit den Handwerkskammern Schwerin und Ostmecklenburg-Vorpommern eine Struktur-, Regional- und Potenzialanalyse des Handwerks in Mecklenburg-Vorpommern. Das…
Studie zur Wirkung der Ökosteuer auf CO2-Emissionen im Journal Energy Policy erschienen

Studie zur Wirkung der Ökosteuer auf CO2-Emissionen im Journal Energy Policy erschienen

Die Ökosteuer, welche in 1999 in Deutschland eingeführt wurde, erhöhte den Preis von Benzin und entspricht einer CO2-Steuer von ca. 66 Euro pro Tonne CO2. Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Ökosteuer zu einer nicht unerheblichen Reduktion von Emissionen im deutschen Transportsektor (von 0,2 bis…
Neue Studie zum Zusammenhang zwischen Digitalisierung und Innovation in KMU

Neue Studie zum Zusammenhang zwischen Digitalisierung und Innovation in KMU

Die Digitalisierung gehört zu den zentralen Entwicklungen, die derzeit prägend auf die Innovationsaktivitäten von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einwirken. Vor diesem Hintergrund ist sowohl für die Innovationsmessung als auch die Innovations- und Mittelstandspolitik ein besseres…
Digitale Fachkräftegewinnung im Handwerk durch Einsatz sozialer Medien

Digitale Fachkräftegewinnung im Handwerk durch Einsatz sozialer Medien

Unbesetzte Stellen sind eine aktuell zentrale Herausforderung für Handwerksbetriebe. Neben dem Fachkräftemangel können die von Handwerksunternehmen zur Personalbeschaffung verwendeten Medien ein weiterer Einflussfaktor sein. Die Studie „Digitale Fachkräftegewinnung im Handwerk durch Einsatz…